Mein erstes Wave- Gotik- Treffen rückt immer näher.

(Quelle: Wikipedia)

Mein Plan: ein "Schnupper-WGT". Ich will einen Tag hinfahren, früh hin, abends irgendwann zurück und alles ansehen und miterleben. Aber eben ohne die Konzerte, campen usw. Sondern das was öffentlich zugänglich ist. Und das ist gar nicht mal so wenig. Eigentlich wollte ich unbedingt am viktorianisches Picknick teilnehmen, allerdings fällt dieses auf den Freitag (17.05.13) und da sitze ich noch in der Schule ... *mööp* Also werde ich dann am 18.05.13 im Zug auf nach Leipzig sitzen und mir so einen schönen Tag machen. 9:17 Uhr geht es am Hauptbahnhof los, weiter zum Hauptbahnhof in Leipzig und von dort aus dann durch die Innenstadt (rumschauen und shoppen), zur "Blauen Stunde", wo ein Picknick stattfindet und danach zum heidnischen Dorf (rumschlendern, Freunde suchen ... danach findet dort noch ein Konzert statt). Mal sehen ob mein Plan aufgeht. Wird bestimmt anstrengend das Ganze.

Als Outfit für den Samstag ist ein selbstgenähter viktorianischer Rock plus eine viktorianische Bluse von "Spin Doctor" geplant, zusammen mit Spitzenhandschuhen, schwarzen hohen Schuhen, einem süßen, schwarzen Spitzenschirm, reichlich Kamee- Schmuck und meinem Blumenschmuck im Haar.
Ein Bild davon gibt es im Moment leider noch nicht, bin noch nicht dazu gekommen mich fotografieren zu lassen. Aber nach dem WGT werde ich euch das Outfit sicher zeigen können.

Ich freue mich schon so sehr darauf - die Aufregung steigt von Tag zu Tag ! Heute gibts dann noch eine neue Frisur und hoffentlich frisch gefärbte Haare.

0 Meinung(en):

Don't be shy.
Rate a comment :)