Part 2 bis 4 meiner "abandoned places" sind alle von dem gleichen Gelände,
aber unterschiedliche Gebäude.
Das Gelände betritt man durch ein großes, in diesem Falle öffentlich zugängliches Tor.

Als erstes sieht man dieses Gebäude, welches nicht zugänglich:

 weiter geht es mit schönen Stein- Mauern und kaputten Laternen ...


... und durch dieses Tor

... zum nächsten Part meiner Serie ;)

0 Meinung(en):

Don't be shy.
Rate a comment :)