Bericht 1 | 15 Jahre Brachialromantik | Konzert Letzte Instanz | Eventwerk Dresden

Wie nun schon in meinem "Urlaubs-Post" berichtet, war am 19.10. in Dresden DAS Konzert von Letzte Instanz: 15 Jahre Brachialromantik. Ich war wahnsinnig aufgeregt. 18 Uhr war Einlass im Eventwerk, 19 Uhr sollte das Konzert, mit zwei Vorbands, den Gästen Eric Fish und Frau Schmitt (Subway to Sally), Ria (Eisblume), Felix Räuber (Polarkreis 18) und Ally the Fiddle beginnen. 18:50 war ich mit einem Freund da und gefühlt hunderte Menschen vor uns. Eine riiiiesen Schlange die sich rund um das Eventwerk schlängelte. Nach einer halben Stunde warten und echt netten Leuten, die die Zeit viel schneller rumgehen ließen, waren wir dann drin. Das erste Mal in meinem Leben konnte ich nun sagen "Ich steh' auf der Gästeliste". Stempel auf dem Arm, zur Garderobe und ab in die schwarze Masse. Nach zwei Vorbands, einer Truppe Dudelsack spielender und trommelnder Musiker und eines mit Kinderfotos gespickten Videos der Instanz, fiel dann der Vorhang. Es ging endlich los. 3 Stunden voll genialer Musik, toller Gäste und super Stimmung. Bei "Dein Licht" erglühte der ganze Raum (Wunderkerzen, Knicklichter, Feuerzeuge), bei "Schwarzer Sand" hob mich mein Freund über die ganze Menge - ein unvergesslicher Moment. Nach dem Konzert plünderte ich den Merchstand (siehe Foto) und gegen 0:30 waren wir raus aus dem Eventwerk. 20 Kameras filmten währenddessen das ganze Spektakel und wenn alles klappt, kommt Anfang 2014 eine Live-DVD des "Geburtstags-Konzertes" raus. Alles in allem war es ein wundervolles Konzert, ich war hellauf begeistert !

meine Ausbeute *muhaha*


Nachtrag/ hier noch der fehlende Patch (Aufnäher):

1 Kommentar:

  1. Wahnsinn, wie du das mit den Lichtern beschreibst, ich glaub ich hätte ohne Ende geheult. Am besten ist ja noch: "Ab in die schwarze Masse" - hahaha ;D Oha, soviel Merchindise Staff, ich will auch. Aber bei Placebo...das war einfach so teuer :( Musst mir dann Fotos zeigen, wenn ich bei dir bin. Oder du bei mir ;D

    AntwortenLöschen

Don't be shy.
Rate a comment :)