Das neue Jahr ist angebrochen, das Alte vorbei, und wie versprochen melde ich mich nun, wenn auch ein klein wenig verspätet, zurück. Ich hoffe ihr habt schön gefeiert und seit gut ins neue Jahr gerutscht, ohne hinzufallen. Über die Weihnachtsfeiertage, die Tage dazwischen und Silvester und überhaupt war ich so gut wie nie zu Hause - ich hatte Urlaub und habe den bei der Verwandtschaft und bei Freunden verbracht - und hatte dementsprechend auch keine Zeit zum Bloggen oder um etwas vorzubereiten. Also hole ich das hiermit nach! Zu sehen gibt es nun meinen kleinen völlig unübersichtlich-wirren Blog-Jahres Rückblick (habe das schon auf  anderen Blogs gesehen und fand die Idee eigentlich ganz nett).

*Großansicht - klick *
 In diesem Jahr habe ich wieder sehr viel erlebt und tolle Menschen kennengelernt. Ich war nun zum dritten Mal auf der Leipziger Buchmesse und das erste Mal auf dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig, wenn auch jeweils nur für einen Tag. Letzte Instanz habe ich gleich zwei Mal dieses Jahr live gesehen. Im Juli gab es das neue Blogdesign und ich kann nun 31 Leser zu meinem Blog zählen. Seit August bin ich in einer Lehre zum Mediengestalter. Gezeichnet habe ich dieses Jahr zwar weniger, was nun hauptsächlich an der mangelnden Zeit liegt, allerdings findet man zu fast jedem Monat wenigstens ein Bild und das tröstet mich dann doch etwas. Fotografiert habe ich recht viel, wenn auch nur bis Ende Herbst. Das Einzige was mich wurmt sind die wenigen DIY-Projekte. Ich möchte so gern mehr machen (aber die Zeit fehlt leider...) Aber alles in allem war das Jahr glaube ich gar nicht so schlecht. Jedenfalls fällt mir auf Anhieb nicht wirklich was ein - und das heißt doch etwas gutes, oder? Hoffentlich wird das neue Jahr auch so schön. Ich wünsche es euch allen jedenfalls. Und nun auf ins dritte Jahr mit meinem Blog!

0 Meinung(en):

Don't be shy.
Rate a comment :)