Letzter Tag des Jahres! Habe es immerhin auf 60 veröffentlichte Zeichnungen dieses Jahr geschafft. Der Rest schlummert auf Blöcken, in Skizzenbüchern, in meinem Klemmbrett...
Um also mein aktuelles Lieblingsthema wieder auf zu greifen, habe ich einen vergangenen Sketch coloriert. Vielleicht nicht sonderlich schön, aber dafür selten und einer meiner ersten Versuche am Grafiktablett. Ich schreib' jetzt auch nicht weiter drum herum oder verbreite wieder Frust und schlechte Laune auf meinem Blog, sondern wünsche euch allen einen guten Rutsch ;)
Nehmt ihr euch etwas für 2015 vor oder lasst ihr das gleich bleiben?



Kommentare:

  1. Also ich finde es sehr gelungen. <3
    Ich nehme mir nichts vor. Ich finde, sowas kann man genauso gut an jedem anderem Tag machen und dann umsetzen.

    AntwortenLöschen
  2. Viiielen Dank :)
    Ist wie gesagt einer meiner ersten Versuche und ich wollte gern noch am 31. fertig werden.
    Das nächste Mal werde ich wohl noch ein wenig mehr Zeit investieren.

    Ich auch nicht. Ich denke da wird viel zu viel drüber nach gedacht und Wert in dieses Silvester gelegt.
    Man kann sich jeden Tag eine To-Do-Liste auf setzen und anfangen sie ab zu arbeiten. Dazu braucht man kein Silvester/ Neujahr... meiner Meinung nach ^^

    AntwortenLöschen
  3. f*ck happy end ist ein prima slogan. DAS kann man sich für 2015 vornehmen... ;o)

    AntwortenLöschen

Don't be shy.
Rate a comment :)